Kehrmaschinenschlauch immuG KEHR Expert

Der Kehrmaschinenschlauch aus Deutschland

Der immuG KEHR Expert wurde speziell für den Einsatz an Kehrmaschinen entwickelt und hat sich sowohl als Verbindung der schwenkbaren Bürsten mit dem Auffang-Tank, als auch als freier Absaugschlauch am Heck bewährt. Der immuG KEHR Expert ist für die Trockenförderung von Splitt, Sand, Staub und weiterem Kehrgut bestens geeignet.
Diese Eigenschaften machen ihn auch für andere Förderaufgaben, wie das Absaugen von Abgasen oder Dämpfen interessant, wenn eine hochflexible Schlauchverlegung gefordert ist.

Aufbau
  • Seele: NR-SBR, grün, rot oder schwarz, abriebfest
  • Verstärkung: Mischgewebe mit Stahldrahtspirale
  • Decke: EPDM, schwarz, stoffgemustert, witterungsbeständig
  • Wandprofil: innen und außen gewellt
Technische Daten
  • Reiner Saugschlauch mit hoher Vakuumfestigkeit.
    Verstärkte Variante für leichten Überdruck möglich.
  • Extrem biegbar und flexibel durch innere und äußere Wellung.
  • Lange Standzeiten durch verschleiß- und kerbfeste Seele mit hoher Weiterreißfestigkeit.
  • Leitfähigkeit: nicht elektrisch ableitfähig
  • Temperatur: -30°C bis +80°C
  • Witterungsbeständig.
Schlauchanschluss
  • Beidseitig spiralfreie Muffen.

Gängige Abmessungen finden Sie in unserem online-Shop zur Bestellung ab Lager.

Oder kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Ausführung.

Aufbau des immuG KEHR Expert im Schnittbild

immuG KEHR Expert gebogen
Innen-Ø Wandstärke Vakuum Biegeradius min. max. Länge
[mm] [mm] [bar, rel.] [mm] [m]
100 5,8 -0,9 150 4
150 5,8 -0,9 225 4
160 5,8 -0,9 240 4
170 5,8 -0,9 255 4
180 5,8 -0,9 270 4
200 5,8 -0,9 300 4
250 5,8 -0,9 375 4
300 5,8 -0,9 450 4

Andere Abmessungen auf Anfrage lieferbar.