Startseite Kontakt § Impressum Zusatzausrüstungen English version


LOGO immuG
LOGO VG

Heizung HZ

Flansche

Schläuche werden auch eingesetzt, um temperierte Lösungen und Suspensionen zu fördern, die bei Normaltemperatur fest werden. Um zu verhindern, daß diese bei Förderstillstand erstarren, können Schläuche mit elektrischer Begleitheizung ausgerüstet werden. Die eingebaute Heizleistung ist in weiten Bereichen variierbar. Die Heizleiter sind im Bereich der Textilverstärkung eingebaut und so gegen Beschädigung weitgehend geschützt. Sie werden am Schlauchende aus der Schlauchdecke herausgeführt. Die Anschlußpunkte können auch kundenspezifisch ausgeführt werden.

Die Ausführung HZ kann nur mit Schläuchen ohne Spirale kombiniert werden und steht auch für GUR zur Verfügung.